Image 01

Anfahrt

Mit dem Auto:

Von der Autobahn A4 kommend, biegen Sie auf die A17 in Richtung Prag ein. Durchfahren Sie die zwei Tunnel bis zur Ausfahrt Dresden-Südvorstadt. Fahren Sie hier ab, und biegen Sie jetzt nach links auf die B170 in Richtung Dresden ab. An der Ampelkreuzung nach der BAB-Auffahrt biegen Sie nach links ins Gewerbegebiet in Richtung Freital ab. Hier bleiben Sie auf der Hauptstraße, vorbei an der Backwarenfabrik Dr. Quendt (Werksverkauf mit leckerem Russisch Brot und anderen Köstlichkeiten!).

An der Ampelkreuzung biegen Sie nach links ein in die Karlsruher Straße. Sie passieren nach etwa 1 km Weg die Stadtgrenze Dresden / Freital. Biegen Sie an der nächsten Kreuzung links ab (Gaststätte „Hopfenblüte“, links vorn!). Verlassen Sie die abbiegende Hauptstraße, indem Sie geradeaus ins Tal fahren. Nach ca. 300 Metern haben Sie Ihr Ziel, die Cunnersdorfer Str. 27, erreicht. Achtung! Es gibt auch in Dresden eine Cunnersdorfer Str., welche nicht allzu weit entfernt ist! Bitte achten Sie, vor allem bei der Eingabe in Ihr Navigationsgerät, auf die Ortsangabe „Freital“!


Größere Kartenansicht

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

Vom Dresdner Hauptbahnhof fahren Sie mit dem Stadtbus Linie 66 in Richtung Dresden Coschütz. Diese fährt von da (Sie können sitzen bleiben!) weiter als Linie 71 nach Kleinnaundorf. Steigen Sie an der Haltestelle Burgker Str. aus. Vorn links sehen Sie die Gaststätte „Hopfenblüte“. Überqueren Sie die Straße, und gehen Sie nach links die Cunnersdorfer Straße hinunter. Von da ab sind es ca. 500 Meter zu Fuß ins Tal. Nummer 27 befindet sich auf der linken Seite.